Klinische Hautarzt-Studien

Das Dermatologische Zentrum Bonn Friedensplatz führt klinische Hautarzt-Studien  bei verschiedensten Hauterkrankungen durch. Wenn Sie sich für die Teilnahme an einer klinischen Hautarzt-Studie interessieren, wenden Sie sich direkt an unsere Studienzentrale, um zu erfragen, ob eine Studie für Sie in Frage kommen könnte.

0228 / 22 7 209 – 240
0228 / 22 7 209 – 241
info@derma-bonn.de


Wir suchen Studienteilnehmer für folgende Studien:

Acne vulgaris/Entzündliche Akne

Wir suchen Patienten mit mittelschwerer bis schwerer entzündlicher Akne, die an einer klinischen Studie mit einem neuen Wirkstoff teilnehmen möchten.

· Diese klinische Studie wird durchgeführt, um die Wirksamkeit und Verträglichkeit eines neuen Medikaments zur Behandlung von entzündlicher Akne zu beurteilen.

· Teilnehmen können Männer und Frauen im Alter von 18 bis 45 Jahren, die an einer mittelschweren bis schweren entzündlichen Akne leiden.

· Die Studie umfasst einen maximalen Zeitraum von 20 Wochen mit jeweils einer vierwöchigen Vor- und Nachbeobachtungsphase und beinhaltet 8 Studienvisiten. Fahrtkosten zu den Studienvisiten werden erstattet. Für aufwändige Visiten und optionale Hautuntersuchungen erhalten die Studienteilnehmer zusätzlich eine Aufwandsentschädigung.

Sponsor der Studie ist die Firma Novartis Pharma AG. Die Studie ist von der Ethikkommission genehmigt und bei den zuständigen Behörden angezeigt. Die Entscheidung über die Studienteilnahme trifft der Prüfarzt.


 

Psoriasis Vulgaris (Schuppenflechte)

Für die Teilnahme an einer klinischen Studie suchen wir nach Männern und Frauen, die mindestens 18 Jahre alt sind und an mittelschwerer bis schwerer Psoriasis Vulgaris (Schuppenflechte) leiden. Geeignete Patienten erhalten eine studienbezogene Behandlung von einem Facharzt, sowie eine Aufwandsentschädigung für die durch die Studienteilnahme entstandenen Umstände (Fahrtkosten, etc.).


Aktinische Keratosen (Carcinoma in situ der Haut)

Wir suchen Patienten im Alter von über 18 Jahren mit leichter bis schwerer aktinischen Keratose an Extremitäten, die an einer klinischen Studie teilnehmen möchten. Bei dieser Studie kommt eine sehr wirksame Behandlung mittels photodynamischer Therapie (PDT) zum Einsatz, die in der Regel von der gesetzlichen Krankenkasse nicht bezahlt wird.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte in unsere Praxis an:

0228 / 22 7 209 – 240
0228 / 22 7 209 – 241
info@derma-bonn.de