Dr. med. Christina Kellner

Fachärztin


Qualifikationen:

  • Lasermedizin
Dr. Christina Kellner blickt auf eine langjährige berufliche Erfahrung zurück. Im Folgenden geben wir einen kurzen Überblick über ihren beruflichen Werdegang:


seit 01.01.2013
Dermatologisches Zentrum Bonn Friedensplatz
12/2010 bis 02/2011
Allgemein- und Viszeralchirurgie, Policlinico Umberto I, Università della Sapienza, Rom, Italien
10/2010 bis 11/2010
Allgemein- und Viszeralchirurgie, Chirurgische Notaufnahme, Handchirurgie, Plastische und rekonstruktive Chirurgie, Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Regensburg
9/2010 bis 10/2010
Innere Medizin, Kardiologie, Universitätsklinikum Regensburg
6/2010 bis 9/2010
Internistische Notaufnahme und Stationsdienst, Centre Hospitalier Universitaire Vaudois (CHUV), Lausanne, Schweiz
3/2010 bis 6/2010
Neurochirurgie, Centre Hospitalier Universitaire Vaudois (CHUV), Lausanne, Schweiz
7/2009 bis 10/2009
Internistische Notaufnahme und Stationsdienst, Centre Hospitalier Universitaire Vaudois (CHUV), Lausanne, Schweiz
3/2008 bis 5/2008
Internistische Notaufnahme und Stationsdienst, Hôpital de Morges, Schweiz
9/2007 bis 10/2007
Pädiatrie. Spezielle pädiatrische Pneumologie, Allergologie, Adipositas-Therapie, Alpine Kinderklinik Davos, Schweiz

03/2009 bis 06/2013
Promotionsarbeit
05/2012
Approbation als Ärztin
10/2004 bis 06/2012
Medizinstudium an der Universität Regensburg


Promotionsthema: „Die Rolle der hypoxie-induzierten Carboanhydrase IX beim Metabolismus des Glioblastoma multiforme“. Experimenteller Forschungsansatz der Therapie des Glioblastoma multiforme. (Abteilung Neurochirurgie, PD Dr. Proescholdt, Universtitätsklinikum Regensburg)