Dr. med. Katja Wallenfang-Söhle

geboren 1970 in Mainz

Nur das beste Ergebnis stellt uns zufrieden.

Dr. med. Katja Wallenfang-Söhle

Qualifikationen:

  • Lasermedizin
  • Medikamentöse Tumortherapie
  • Dermatologische Lasertherapie
  • Medizinisch-Dermatologische Kosmetologie
  • Phlebologie
  • Allergologie
Dr. med. Katja Wallenfang-Söhle ist Fachärztin für Dermatologie sowie Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten. Sie blickt auf eine langjährige berufliche Erfahrung zurück. Im Folgenden geben wir einen kurzen Überblick über ihren beruflichen Werdegang:


seit 01.01.2013
Dermatologisches Zentrum Bonn Friedensplatz
Juli 2006 bis Dezember 2012
Medizinisches Zentrum Bonn Friedensplatz –Abteilung Dermatologie–
2004 bis 2006
Phlebologische Praxis, Bad Godesberg, Dr. M. Beran
1999 bis 2004
Hautklinik am Klinikum Minden, Chefarzt: Prof. Dr. R. Stadler
1995
Promotion
Januar 1992 bis 1999
Studium der Medizin an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz

Promotionsthema:
Untersuchungen zur Regulation G1-abhängiger Cycline, Cyclin-abhängiger Kinasen und deren Inhibitoren nach PDGF-Stimulation, Serumdepletion und Kontaktinhibition in humanen embryonalen Lungenfibroblasten

Dr. med. Katja Wallenfang-Söhle ist (Mit-)Autorin nachfolgend aufgeführter Publikationen:


Wallenfang K Dietrich C, Wallenfang K, Oesch F, Wieser R
Translocation of cdk2 to the nucleus during G1-phase in PDGF-stimulated fibroblasts. Experimental Cell Research 232: 72-78
(1997)
Wallenfang K Dietrich C, Wallenfang K, Oesch F, Wieser R
Differences in the mechanisms of growth control in contact-inhibited and serum-deprived human fibroblasts. Oncogene 15: 2743-2747
(1997)
Wallenfang K Wallenfang K, Stadler R
Assoziation zwischen UVA1 bzw. Bade-PUVA-Bestrahlung und Melanomentwicklung? Hautarzt 52: 705-707
(2001)
Wallenfang K Wallenfang K, Heller A, Stadler R
Lichen sclerosus et atrophicans der Glans penis – Erfolgreiche Ultrapuls CO2-Lasertherapie. Z Hautkr 76: 92-94
(2001)
Wallenfang K Wallenfang K, Westenberger-Treumann M, Stadler R
Wundheilungskonzept mit heute zur Verfügung stehenden Wundverbänden zur phasenadaptierten Wundbehandlung. Akt Dermatol 27: 343-350
(2001)
Wallenfang K Stadler R, Wallenfang K
Anwendungsbeobachtung der aktivkohlehaltigen Wundauflage Actisorbâ bei 12444 Patienten mit chronischen Wunden. Akt Dermatol 28: 351-354
(2002)
Wallenfang K Wallenfang K, Stadler R
Angioendotheliomatose – Eine Literaturübersicht. Akt Dermatol 28: 374-379
(2002)
Wallenfang K Wallenfang K
Konzept für eine phasenadaptierte Wundbehandlung: Von A wie Alginate bis V wie Vakuumversiegelung. Pflegezeitschrift 6: 401-405
(2002)

Dr. med. Sabine Reinhold ist Mitglied in der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft:


DDG
www.derma.de/de/ddg

  • klassische Dermatologie
  • operative Dermatologie
  • photodynamische Diagnostik + Therapie
  • Tumorchirurgie
  • Phlebochirurgie
  • Farbduplex-Sonographie (chronisch venöse Insuffizienz, Thromboseausschluss)
  • Wundheilung
  • Konservative Dermatologie